Kostenlose Museumsbesuche in Rom

Jeden ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt in die Museen von Rom kostenlos. 

Der kostenlose Eintritt ist die geeignete Gelegenheit die Sammlungen an Kunst und Antiquitäten und die bedeutendsten Monumente der Hauptstadt zu bewundern, entlang einer Route, die an den schönsten Orten der Stadt vorbeiführt.  Los geht‘s mit den herrlichen Diokletiansthermen, die nur 5 Fußminuten vom Hotel Corallo entfernt liegen. Sie sind der größte Thermalkomplex des alten Roms, im Inneren befindet sich der Kreuzgang von Certosa, ein Werk von Michelangelo.  

Im Palast Barberini können Sie die Meisterwerke von Raffaello, Caravaggio, Tiziano und vielen anderen italienischen und europäischen Künstlern bewundern, in der wundervollen Umgebung der Residenz aus dem 17.Jahrhundert, ein Werk von Bernini und Borromini. 

Ein Muss ist der Besuch des Kolosseums, eines der 7 Weltwunder, und des Forum Romanum, in dem die bedeutendsten Zeugnisse aus dem politischen und religiösem Leben des alten Roms aufbewahrt sind.  Zu guter Letzt darf auch das Pantheon nicht fehlen, das besterhaltenste Gebäude des alten Roms.  Erbaut wurde es 25 v. C. und fertiggestellt im 2. Jahrhundert n. C., es besitzt die größte Kuppel, die jemals aus Mauerwerk erschaffen wurde: mit einem Durchmesser und einer Höhe von 43 Metern. 

Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack zu den über 60 Museen, die am ersten Sonntag im Monat kostenlos besucht werden können. Um all das zu entdecken, müssten Sie nur nach Rom kommen, zu uns ins Hotel Corallo!

 

<< Zuruck